Karate ist wie Wasser dass man ständig erwärmen muss, damit es nicht abkühlt.

unsere  trainingszeiten:


 

 

Unter Auflagen nun wieder in der Halle.

 

Achtung: zur Zeit müssen sich alle zum Training bei Britta oder Shirley anmelden und auf eine Bestätigung warten.

 

                                                                                                                                                                                                                                      

 

 

montags                     von 16.50-18.00 in der Mehrzweckhalle am Jahnplatz             bei Britta            alle                           

 

donnerstags            von 15.30-16.30 in der Budohalle                                                               bei Shirley         überwiegend Anfänger                                                                             

                                            von17.00-18.00 in der Budohalle                                                                                                  überwiegend Fortgeschrittene                                                                                                                                                

 

 

 

zur Zeit gillt:

nur gesunde Kinder kommen zum Training. Kranke kurieren sich aus und üben dort.

montags Training in der Mehrzweckhalle, Mundschutz im Flur/auf WC, Eingang über Tür zum Sanitätsraum. Straßenschuhe sowie alle Kleidung in Tasche verstaut mit in die Halle, da Ausgang nicht Eingang. Füße werden desinfiziert.

donnerstags in der Budohalle, Straßenschuhe in Umkleide gegen Flip-Flop s tauschen und in Tasche verstauen sowie alle Kleidung, da Ausgang nicht Eingang.. Mundschutz im Flur/auf WC, 


Stopp !Selbstschutzeinheit für Karate-Kids

 

mit simulierten öffentlichen Situationen  dies sind einige Sätze, die unsere Karate-Kinder während der Selbstschutzeinheit zu Beginn des DJahres hörten. Sie wurden sensibilisiert und ge-stärkt, ohne Ängste zu schüren. Selbstschutz laut und aktiv mit einfachen und effektiven Techniken haben wir in der Halle erprobt und besprochen.

Aber was ist, wenn wir nicht mehr im gewohnten Übungsrahmen sind? Was, wenn es real wird? Das sollte in der letzten Einheit einmal simuliert werden. Alle 28 Jugendliche und Kinder trafen auf einem abgesprochenen Rundweg um das TSV Gelände auf drei ihnen unbekannte Menschen, welche in verschiedener Weise mit ihnen agierten: erste Person (17 J., 194 cm groß, sehr kräftig, jahrelange Selbstschutz- und Muai Thai-Erfahrung), zweite Person (51 J., 175 cm groß, sehr kräftig, Jujutsuka 1. Dan) und dritte Person (14 J., 183 cm groß, schlank, kräftig, jahrelange Erfahrungen im Selbstschutz, trainiert Muai Thai). Person 1 hat nur geschaut und ist einen Schritt auf die jeweils zu zweit gehenden Karatekids zu gegangen. Person 2 hat sie angesprochen und versucht zu fassen. Person 3 wollte die Kinder abzocken und stand mit Trittkissen bereit. Alle haben sich getraut loszugehen.

In der Feedbackrunde berichteten die Helfer über die verschiedenen Reaktionen, gaben Verbesserungsvor-schläge und lobten. Die Jüngsten sind acht, die ältesten 15 Jahre alt. Jeder hat diesen „Test“ sicher anders erlebt. Ein neues Kind sagte: „Ich hab sooo gezittert, aber dann habe ich zugetreten.“ Die Zusammenfassung ist sehr gelungen. Sollte dieser Exkurs ihnen doch vermitteln: „Sei aufmerk-sam, fühle was dein Körper sagt und handle mit weicher oder harter Abwehr.“ Vielen Dank an alle für den langen kalten Aufenthalt im Freien und die tolle Unterstützung dieser spartenübergreifenden Aktion. Viele Elemente der wöchentlich sehr fleißig besuchten Karate-Trainingseinheiten fanden Anwendung oder konnten besser verstanden werden.

Wir sind sehr stolz auf die gute Leistung unserer Teilnehmer und freuen uns auf eine weitere Einheit dazu im Herbst, für die wir einen langjähri-gen Selbstschutztrainer-Ausbilder bei der Bundespolizei gewinnen konnten.

. Auf bald.Shirley Saß und Britta P


Wenn ihr zu hause mal was anschauen wollt:

 

Karamitsos (Efthimios Karamitsos ist unser Bundestrainer) und dann den Namen der Kata z.B. Heian Shodan, Heian Nidan....

 

Team Ki  (Ken und Illja zeigen unterschiedliche Trainings)


 

     

Shirley und Britta erreicht ihr unter

 

info@karatedojowinsen.de

 

Tel. Shirley Saß: 0170-9986070

 

 

  

 


Probetraining    (zur Zeit nur nach Absprache mit den Trainern)

 

Hallo.. du hast Lust Karate auszuprobieren?

Das ist toll! Auf unserer Seite "für Starter" findest du ein paar Informationen.

Aber ausprobieren ist immer besser, als zu lesen!

Du bist also herzlich willkommen an unseren Trainingseinheiten teilzunehmen.

Ein Einstieg ist auch am Montag möglich. Sei einfach 5 Min. vor Beginn in Sportzeug vor dem Trainingsraum.


Karateanzüge       heißen        Gi's

 

dich hat das Karatefieber gepackt... das freut uns sehr.

Nun soll auch der Anzug  dazu gehören.

Einsteigeranzüge gibt es ab ca 22 euro.  Die "Kata-Anzüge" sind kürzer geschnitten. 

 

Fragt bitte bei den Trainern nach, ev.gibt es gute gebrauchte Anzüge für wenig Geld.

 

Kensho Kata Kai 2019 in Lüneburg

 

mit vielen aus unserem Verein haben sie einen tollen Lehrgang besucht und am Ende des Tages

ihre Prüfung gemacht. Herzlichen Glückwunsch euch allen.

Eine tolle Spende von Tabea zum Abschlusstraining vor den Ferien.

Eis für alle

Karate-Sommer-Seminar 2019

 

hier seid ihr immer herzlich eingeladen dabei zu sein. Michael hat es sehr gut gefallen. Er ist mit seinem Paten Rolf dort hin gefahren.

Stattfinden tut dies immer an den 6 Samstagen der Hamburger Sommerferien.

schau mal

unser Dachverband ist der Karateverband Niedersachsen

kurz KVN- Karate.

Dort kannst du Informationen zu Karate bekommen..

Genauso beim Deutschen Karateverband..DKV

 Dort findet ihr auch die DKV-Prüfungsordnung.

Schaut euch dort gen eure nächste Prüfung gern mal an.

 

 

Jugendliche

Ihr seid uns wichtig !!

Ihr seid in einer interessanten, anstrengenden, spannenden und tollen Lebensphase. Karate/unsere Gemeinschaft soll für euch ein wichtiger Ausgleich zu den vielen anderen Wichtigen Dingen sein.

Ob Aitur, Familienstreit oder Stress mit Freunden bei uns bekommst du Stressabbau und ein offenes Ohr..

 

Wir freuen uns, wenn es dir später gelingt, trotz Ausbildung oder Studium bei uns zu bleiben.

 

Lehrgänge, meist eintägig, finden recht häufig statt.

Wir würden uns freuen, wenn ihr dort hin mit kommt.

Wenn du nicht weißt, wie du dort hin kommst, sprich uns an.

Kinder

Kinder ab 8 Jahren können bei uns anfangen, Karate zu trainieren.

Schön, dass du da bist !

Karate macht dich selbstbewußt und fit. Leider) ist es auch anstrengend... du kannst dich jedes Mal nach dem Training freuen, besser geworden zu sein.

Wir sind stolz auf dich und freuen uns dich bei uns zu haben.



 

Termininfo:

04.10.2020    Winsen                             vereinsintern: Training plus Prüfungen                                                                      

07.11.2020   Lüneburg                           KVN Tag oder Jukuren Tag???  

05.12.2020     Delmenhorst                Schahrzad MansouriSigi Hartl

 

 

Kontakt

 Abteilungsleiter

Rudolf  Preuß

dojo-preuss@gmx.de

0176-34587269

Allgemeine Info/Kontakt-Trainerteam

info@karatedojowinsen.de