Wichtiges
Diverses
Startseite Über Karate-Do Über Shôtôkan Unser Dojo Unsere Trainer Erfolge Galerie Aktuelles 21.12.2014 Trainingszeiten Anfänger Kosten Termine Berichte Links Impressum
Aktuelles
20.03.2014 Abteilungsversammlung 2014  Relativ gut besucht war unsere diesjährige Abteilungsversammlung bei der wir erstmalig auch ein Vorstandsmitglied des TSV dabei hatten, in Persona der 1. Vorsitzenden Dagmar Luhmann. Nach Feststellung der Beschlussfähigkeit, wurden in einem abgekürzten Wahlverfahren sämtliche Ämter einstimmig bestätigt. D.h. Abteilungsleiter und Pressewart: Rudolf Preuß, stv. Abteilungsleiterin: Hannelore Bubbel, Kassenwart: Peter Schmidt. Die jeweiligen Tagesordnungspunkte wurden besprochen, wie z.B. Organisation unseres Lehrgangs mit Efthimios am 20. September 2014. weiterhin, dass wir an einem danach folgenden Wochenende einen “internen” Lehrgang mit Bernd Facklam und befreundeten Dojo´s ausrichten wollen mit anschließender Party zum 30-jährigen Bestehen. Wegen dieses größeren Ereignisses wird eine geplante Somersause und Weihnachtsfeier dieses Jahr entfallen. 2015 wollen wir dann einen Lehrgang mit Schahrzad Mansouri und Sigi Hartl ausrichten, welcher aller Voraussicht am 10. Oktober 2015 stattfinden wird. Zum Schluss wurde noch ein wenig mit Dagmar über die Hallensituation und auch die geplante neue Halle gesprochen, wobei sich hier nichts Neues hearuskristallisiert hat. Rudolf 15.03.2014 Lehrgang in Bremen mit Schahrzad Mansouri und Sigi Hartl Wir waren wieder dabei. Themen der Oberstufe Kankudai und -sho mit dem entsprechenden Bunkai. 22.09.2012 Ein super Ergebnis in Bad Bevensen für das KD Winsen   Am Samstag fand der erste Bevenser Kids Cup statt. Auch das KD Winsen war mit zehn Startern in der Kata-Disziplin  dabei. Für Stella und Marius war es die erste Teilnahme an einem Karate-Turnier. Beide zeigten starke Heian Shodans. Marius konnte vier Kämpfe für sich entscheiden und gewann dabei gegen teilweise drei Jahre ältere Kontrahenten. Ein ganz toller erster Platz! Stella musste sich nach zwei Vorrunden nur im Finale knapp geschlagen geben und belegte so den zweiten Platz.   Timo und Christoph konnten sich in der Disziplin mit den meisten Startern nicht durchsetzen. In der Kata-Disziplin für elf- bis vierzehnjährige Gelb- und Orangegurte traten Leon, Luis, Jannes, Anna, Lisa und Viola und zwei weitere Kids an. Alle vier Podest-Plätze gingen an das KD Winsen mit Viola auf Platz eins, Leon auf dem zweiten und Anna und Lisa auf dem dritten Platz.   Wir konnten uns also über zwei erste, zwei zweite und zwei dritte Plätze freuen - eine tolle Bilanz!   Vielen Dank an Rolf, Ronja und Stephan für die Unterstützung beim Coaching und der Wettkampfvorbereitung. Ich freue mich auf das nächste Turnier mit der "KD-Winsener-Wettkampftruppe"!   Eure Kaja 03.03.2012 Erfolgreiches Turnierwochenende für das KD-Winsen   Am Samstag um 10.00 Uhr ging es los – der Schwale-Cup in Neumünster. Vier Athleten des KD Winsen traten in der Disziplin Kata Einzel an. Alexandras Altersklasse war besonders stark besetzt. Sie konnte sich mit einer guten Heian Shodan gegen die spätere Finalistin aus Geesthacht nicht durchsetzen. Viola überzeugte in einer höheren Altersklasse die Kampfrichter mit einer starken Heian Shodan. Sie entschied in den beiden Vorrunden und im Finale die Kämpfe für sich und erreichte so einen verdienten ersten Platz! Für die Zwillinge Leon und Luis war es der erste Turnierstart. Auch sie traten mit Heian Shodan an. Leon startete in der ersten Runde gegen einen Geesthachter Karateka und verlor knapp mit 2:1. Luis konnte den ersten Kampf mit seiner Heian Shodan für sich entscheiden. Im Halbfinale musste er sich zwar geschlagen geben, konnte sich aber über einen tollen dritten Platz und seinen ersten Pokal freuen! Wir gratulieren für diese tollen Erfolge und freuen uns auf weitere Turnierstarts mit den Karate-Kids des KD Winsen! Ronja und Kaja Schubert 19.03.2011 Prüfung für die Anfängergruppe   An diesem Samstag traten 19 Prüflinge, darunter 13 Kinder der Anfängergruppe zur Gürtelprüfung an. Vor der Prüfung musste aber zunächst der traditionelle Prüfungslehrgang bewältigt werden.   Peter Schmidt, unser Spartengründer, übernahm den ersten Teil des Lehrgangs, auch, weil Rudi Preuß mit den Kindertrainerinnen Kaja und Ronja Schubert vor dem gesperrten Elbtunnel stand. Mit halbstündiger Verspätung trafen die drei vom Landeskadertraining aus Neumünster aber rechtzeitig genug ein. Nachdem Rudi die restlichen 60 Minuten des Lehrgangs gerade die Anfänger hart gefordert hatte, traten diese dann als erste zur Prüfung an.   Zum 9. Kyu (weißgelb) haben bestanden: Jan Oliver Eggers, Alexandra Ficht, Lutz Grobert, Hannah Heitmann, Lucas Jung, Ellen Lorenzen, Hayal Mammadov, Leon Neidel, Luis Neidel, Frank Plätze, Roman Schaut, Alexandra Völker, Jessica Weißbäcker und Arthur Werwein   Zum 8.Kyu (gelb) waren erfolgreich: Lena Langmack und Viola Völker   Den 7. Kyu (orange) machten: Dirk Hagena und Jan Wilken   Den 6. Kyu (grün) erreichte: Roland Bartke   Herzlichen Glückwunsch an die erfolgreichen Prüflinge!
Aktuelles 21.12.2014